Home

Ein Lesegenuss mit Witz, Wahrheit und Wärme. Das Buch ist eingängig, macht es dem Leser einfach, ohne dass es unterkomplex wäre. Es ist wunderbar erzählt, mal charmant, mal fesselnd, bestimmt eher konventionell als experimentell, aber es zieht schon alle Register der Erzählkunst. Es liegt absolut auf der Hand, dass viele Menschen es lieben – ich eingeschlossen.
Atticus ist ein Held, den man uneingeschränkt bewundern und sich zum Vorbild nehmen kann, geradlinig, unbestechlich. In der Thematisierung von rassistischen Mechanismen hat das Buch leider auch 56 Jahre nach seinem Erscheinen große Aktualität, überall in der Welt. Daran zu denken, dass es vielleicht auch im Hier und Heute den ein oder anderen Atticus gibt, macht aber auch Mut, den ich fürs Deutschland des Jahres 2016, in dem Hass und Vorurteile an Boden zu gewinnen scheinen, gut gebrauchen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s